Sie sind hier: Schulungen
Saturday, 27.08.2016

Betriebswirtschaftliche Seminare

Im Laufe der vergangenen Jahre haben wir uns überwiegend auf die Vermittlung betriebswirtschaftlichen Wissens für Betriebsräte und Arbeitnehmervertreter in Aufsichtsräten spezialisiert. Dies schließt neben der teilnehmerorientieren Schulung von Grundlagen auch vertiefende (betriebs-) wirtschaftliche Inhalte ein. Da wir neben der Schulungstätigkeit auch über Beratungs- und Geschäftsführungserfahrung verfügen, können wir die Inhalte auch mit praktischen Erfahrungen und aktuellen Entwicklungen anreichern.

Die weit überwiegende Zahl unserer Seminare werden durch gewerkschaftliche Bildungsträger angeboten, auf denen wir als Referent auftreten. Grundsätzlich besteht aber immer die Möglichkeit uns auch direkt zur Gestaltung und Durchführung eines Seminars zu buchen. Kontaktieren Sie uns.

Planspiele

Für die Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Inhalten verwenden wir gerne die erprobten Brettplanspiele der Firma BTI GmbH aus Stuttgart (www.bti-online.com). In Zusammenarbeit mit diesem Anbieter können auch unternehmens­spezifische Lösungen vorbereitet werden.

Was sind Planspiele?

Planspiele sind Modelle, mit denen komplexe Zusammenhänge in einfacher Form dargestellt werden können. Mit dieser didaktischen Methode, die in vereinfachter aber doch realitätsnaher Weise Abläufe und Zielkonflikte simuliert, sammeln die Teilnehmer nach dem Prinzip „Learning by Experimenting“ in sehr kurzer Zeit und ohne Risiken nachhaltige betriebswirtschaftliche Erfahrungen.

Wie laufen Planspiele ab?

In den Planspielen werden komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge in überschaubaren Spielwelten abgebildet, die im wahrsten Sinne des Wortes „begreifbar“ sind. Die verwendeten BTI-Planspiele sind als Brettplanspiele konzipiert, bei denen die Interaktion der Teilnehmer im Vordergrund steht.

Die TeilnehmerInnen spielen dabei unter Anleitung der Referenten in „Ihrem“ Unternehmen in Teams zu 3-5 Mitgliedern mehrer Geschäftsjahre und erstellen jeweils die Jahresabschlüsse mit Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und Kapitalflussrechnung. Zwischen den einzelnen Geschäftsjahren wird der betriebswirtschaftliche Lerninhalt vermittelt und sofort angewendet.

Betriebswirtschaftliche Kennzahlen werden selbst berechnet und nach unternehmensinternen Diskussionen bei der Steuerung des Unternehmens in die „Praxis“ übertragen.

Wir bieten mit den Planspielen maßgeschneiderte Seminar- und Trainingskonzepte an. Durch den Einsatz dieser interaktiven Lernmedien werden bei den Teilnehmern das Begreifen komplexer Zusammenhänge sowie aktives Denken und Handeln gefördert: ein nachhaltiger, praxisbezogener Lernerfolg wird erzielt! Und das bei hohem Spaßfaktor.