Sie sind hier: Bürogemeinschaft
Sunday, 31.07.2016

Bürogemeinschaft

Aussenansicht

Seit Ende 2008 besteht unsere Bürogemeinschaft in Köln-Zollstock. Sie befindet sich in einem denkmalgeschützten einstöckigem Gebäude. Dieses war ursprünglich ein Waschsalon, hat einen Laden-Charakter und ist durch die großen Schaufenster sehr hell. 

Das Objekt wurde kürzlich renoviert, im Rahmen der Denkmalschutzauflagen energetisch optimiert und zu einem Büro umgebaut. Alle Räume sind möbliert und haben Parkettboden. 

In einem zweiten Bauabschnitt wurde der Tagungsraum mit der Teeküche vergrößert und zwei weitere Räume im Hochparterre in die Gemeinschaft integriert.

Parkraum ist tagsüber reichhaltig vorhanden. Bahn- und Bushaltestellen (Linie 12, Zollstockgürtel) befinden sich, ebenso wie Geschäfte des täglichen Bedarfs, in unmittelbarer Nähe.

Unsere unkomplizierte Bürogemeinschaft besteht derzeit aus einer Grafikerin, einer Logopädin, einem Projektmanager, einem Forstwirt , einer Personalentwicklerin und einem Unternehmensberater.

Tagungsraum / Teeküche

Tagungsraum / Teeküche

Der Tagungsraum ist hell und vermittelt durch die erhaltenen und aufgearbeiteten Holzdielen im Zusammenspiel mit reichlich Glas einen modernen und dennoch gemütlichen Eindruck.

Dieser Raum und die integrierte Teeküche werden von allen Nutzern gemeinsam und in Absprache benutzt. Bei freien Kapazitäten kann der Tagungsraum auch an Aussenstehende vermietet werden. Er verfügt über drahtlosen und kabelgebundenen Internetzugang, Beamer und Leinwand. Auf Wunsch kann auch Moderationsmaterial beim Vermieter abgerufen werden. 

Raum 1 (ehemaliger Waschsalon)

Raum 1

Der untere Teil hat fünf große Schaufenster, die den 13 m langen und 4 m tiefen Raum großzügig in vier bis acht Arbeitsbereiche gliedern. 

Im Sommer wird die Fensterfront durch eine Markise beschattet. Damit herrscht hier (fast) ein mediterranes Arbeitsgefühl. Auf jeden Fall arbeitet man nicht im stillen Kämmerlein.

In diesem Raum stehen immer Plätze zur Vermietung an. Die Konditionen lauten wie folgt: EUR 110 Kaltmiete, plus EUR 50 Nebenkosten plus USt. Somit EUR 190,40 warm inklusive Nebenkosten und Umsatzsteuer. Die Nebenkosten beinhalten die Internetnutzung und die Anbindung an einen hochwertigen A3 Farbdrucker/Kopierer (Drucke/Kopien werden getrennt abgerechnet). Nebenkostennachzahlungen werden nicht erhoben. Auf Wunsch kann auch ein Telefon (IP-Telefonie) dazugebucht werden. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende (und Freiberufler) mit büroüblichen Tätigkeiten.

Alle Plätze werden voll möbliert vermietet. Kaution oder Maklergebühren werden nicht fällig. Mietverträge werden jeweils für zwei Monate zur Probe abgeschlossen und haben danach beiderseits dreimonatige Kündigungsfristen.

 

Raum 2

Raum 2

Der obere Teil im Hochparterre (siehe Grundriss) beinhaltet Tagungsraum, eine Toilette und zwei weitere Büroräume. Dort liegt auch Raum 2. Dieser ist ebenfalls sehr hell. Vom Fenster aus hat man einen Blick in den großen, parkähnlichen Innenhof der Immobilie. Der Raum ist für  zwei Personen / Arbeitsplätze konzipiert, kann aber auch einzeln gemietet werden und wird derzeit auch so genutzt.

Die Arbeitsplätze sind mit Tisch, Stuhl, Beleuchtung, Telefon und Regalen komplett ausgestattet.

Raum 3

Raum 3

Raum 3 bietet Platz für einen Arbeitsplatz. Neben der Anbindung an die Bürogemeinschaft hat dieser Raum den Vorteil eines seperaten Zugangs durch das Treppenhaus. So kann man in diesem Raum Besucher empfangen ohne durch den Tagungsraum zu müssen.

Grundriss

Grundrisse